Jacken

Die absoluten Meisterstücke meiner Arbeiten sind diese Jacken. Ehe ich diese mit einem Schnittmuster zuschneiden konnte, fertigte ich erst sogenannte Meterware. Das heißt mehrere große Stoffstücke bearbeitete ich in Crazy Wool Technik.

Ich legte Wolle auf Stoff, sprühte sie mit dem Spezialkleber ein, legte das Vlies darauf und steppte diese Stoffteile. Dann habe ich das Vlies ausgewaschen, den ganzen Spaß getrocknet und danach die Jackenteile zugeschnitten. 

Diese Jacke ist ein ganz besonderes Teil. Ich habe weiße Wolle auf große Stoffteile gelegt (sehr viel und sehr hoch) darauf das Soluvlies und dann abgesteppt.

Danach ausgewaschen und trocknen lassen. Als alles trocken war, die Jacke mit einem Schnitt zugeschnitten und was passierte- das Material reichte nicht. So musste ich noch mal nacharbeiten aber das gleiche bekommt man nicht hin. Aber diese Teile habe ich als Koller genommen. Siehe da, es sieht sogar optisch gut aus. Drei Tage kämpfte ich mit der Jacke und mit mir. Ich war auf halbem Wege fast verzweifelt. Zweimal wollte ich alles zusammen in den Ofen stecken. Aber gut das ich es nicht gemacht habe.

Es ist doch ein tolles Teil entstanden und vor allen ist diese Jacke wunderbar warm und absolut chic.